Das Wiesenprojekt der NaturFreunde Bad Vilbel e.V.

Im Sommer 2019 starteten die NaturFreunde Bad Vilbel e. V. die Renaturierung einer vermüllten und verwilderten Wiese am Rande des Bad Vilbeler Waldes. Während der Ausführung verschiedener Arbeiten auf der Wiese, kam es wiederholt zu Sichtungen verschiedener Eidechsen und anderer Reptilien.

Schnell entstand die Idee, diese Tiere mit einer Reptilienburg als Versteck-, Überwinterungs- und Eiablagemöglichkeit zu unterstützen und gleichzeitig den Besucher:innen des Wiesengeländes die Möglichkeit zu bieten, diese flinken Tiere beim Sonnenbaden zu beobachten und näher kennen zu lernen.

Die „wunder-Burg“ wurde im November 2021 mit Mitteln der wunder-Stiftung errichtet.